Mittwoch, 14. Dezember 2016

14. Türchen - Tannenbaum Schmuck!

Nur noch zehn Mal schlafen, dann ist Heiligabend.
Was ? Nur noch zehn Mal?? Ja so schnell vergeht die Zeit! Und ihr habt immer noch keine neue Tannenbaum Deko? Obwohl ihr euch vorgenommen habt, dieses Jahr euren Baum ganz individuell und mit selbstgemachten Sachen zu schmücken...
Kein Problem, ich zeige euch heute, wie ihr diese süßen Glocken aus Tontöpfen für euren Weihnachtsbaum basteln könnt! 


Ihr benötigt
- Tontöpfe in der Größe eurer Wahl
- Acrylfarben 
- Holzperlen
- Kordel 
- Zahnstocher 


Zuerst habe ich alle Tontöpfe mit einer weißen Acrylfarbe grundiert und dann weihnachtliche Motive aufgemalt. Hierfür habe ich eine Porzellan-Farbe genommen, aber nur weil ich keine andere hatte. Ihr könnt ganz normale Acrylfarben nehmen!
Nach dem Trocknen, nehmt ihr eure Kordel und die Holzperlen zur Hand!

1. Schritt: Eine Holzperle auf die Kordel fädeln und einen Knoten am Ende des Bandes machen.

2. Schritt: Nun schneidet ihr ein Stück vom Zahnstocher ab und bindet es mit ein wenig Abstand zur Perle an der Kordel fest. Das kleine Holzteil ist dafür da, dass die Perle später unten zu sehen ist und nicht oben im Tontopf verschwindet. 




3. Schritt: Jetzt fädelt ihr euren bemalten Tontopf und eine weitere Perle auf. 


4. Schritt: Nehmt die überschüssige Kordel doppelt und verknotet sie zu einem Aufhänger. 



Fertig ist euer kleiner Tannenbaum Schmuck!
Wer möchte kann diese schönen Glocken auch in verschiedenen Farben und Größen gestalten! Viel Spaß beim nachmachen! <3 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen