Donnerstag, 3. August 2017

Wiederverwendbarer Stundenplan

Heute gibt es einen sehr kurzen, aber äußerst hilfreichen Beitrag von mir! Ich bin gerade echt im Pack Stress! Denn es heißt noch einmal schlafen, dann fahre ich nach Grünheide auf Kindererholung! Ohja ich freue mich schon auf zwei anstrengende, aber erlebnisreiche Wochen! (Wenn dieser Blogpost online geht, bin ich schon auf dem Weg dort hin) 

Für alle bei denen die "anstrengenden" Schulwochen wieder losgehen habe ich eine perfekte Idee oder Hack wie man so schön sagt! Ein Wiederverwendbarer Stundenplan! Ja die ersten Wochen ändert dieser sich bekanntlich ja fast täglich! Immer wieder habe ich mir einen neuen gebastelt und dann hieß es Mathe in der zweiten Stunde und Musik in der fünften! Das war echt ärgerlich! Damit ihr euch das nicht passiert, habe ich genau das Richtige für euch!!



Für den abwaschbaren Stundenplan benötigt ihr: 

- einen Stundenplan
- einen Bilderrahmen
- wasserlöslichen Folienstift

Als erstes habe ich mir in Word einen Stundenplan erstellt. Ihr könnt natürlich auch einen gekauften oder geschenkten verwenden. Jedoch sehen die meistens nicht so schön aus und ein selbst entworfener Stundenplan ist doch eh viel schöner!! Zum verzieren habe ich ein wenig Washitape verwendet.

Nun kommt der Trick! Rahmt euren Stundenplan in einen Bilderrahmen ein und stellt ihn euch auf den Schreibtisch! Nun könnt ihr eure Fächer mit Folienstift auf der Glasscheibe eintragen. Das Schöne ist nun, wenn sich euer Stundenplan ändert, könnt ihr das Ganze mit einem Tuch wegwischen und die neuen Stunden eintragen!

Nie mehr ausradierte und durchgestrichene Stundenpläne!! :)



Kleiner Tipp! Das Ganze eignet sich auch super als To do Liste!



Bei den anderen Blogger-Mädels gibt es auch schöne Dinge zu entdecken! Schaut doch mal bei ihnen vorbei! 


Jenni von Kunecoco
Susi von PASTELLPINK
Vivi von KreaVivität
Yvonne von Mohntage
Yvonne von Bodenseeperle

Kommentare:

  1. :D Stimmt, ich hab auch direkt gedacht "Oh, das wär doch auch ne Idee für eine To-Do-Liste!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Eignet sich wirklich super, hab sie schon getestet! So viele to dos wie ich in letzter Zeit hatte, war das echt perfekt :)

      Löschen
  2. Oh das ist ne prima Idee. Da fallen mir ganz viele Sachen ein, für die das noch total praktisch wäre. Eigentlich fast schade, dass man selbst nicht mehr "back to school" geht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja man kann das echt für alles mögliche nehmen! :)

      Ja ich würde auch gerne back to School gehen :D

      Löschen