Montag, 31. Juli 2017

DIY Mäppchen ohne Nähen!

Dass ich nicht die Größte Näherin bin, wisst ihr bestimmt schon! Kein Nähprojekt klappt ohne die Hilfe meiner Mama. Sie als gelernte Damenschneiderin kann einfach alles! Davon hätte sie mir gerne etwas vererben können! Ja sie war auch ein wenig skeptisch, als ich ihr von meiner Idee erzählt habe, ein Mäppchen zu nähen, aber ohne Nähmaschine! Ganz erstaunt war sie aber als sie das Ergebnis gesehen hat! Wenn ihr auch nicht so begabt seid oder einfach keine Nähmaschine habt, ist dieses DIY genau das richtige für euch! Wenn ihr sauber arbeitet, fällt es gar nicht auf, dass es nicht genäht ist! Seid ihr neugierig geworden? Dann schnell weiter lesen drücken! 




Für das Mäppchen ohne Nähen benötigt ihr: 

- Stoff (ca. 30cm breit und 50cm lang)
- Heißklebepistole oder Textilkleber
- einen Reißverschluss
- eine Schere 

Zu Beginn schneidet ihr euren Stoff auf eure Wunschgröße zu. Meiner war 25cm breit und 40cm lang. Nun faltet ihr alle Seiten des Stoffes ca. 1cm nach innen und klebt diesen mit Heißkleber fest. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da ihr so verhindert, dass euer Stoff später ausfranzt oder Fäden zieht! Die Ecken, an welchen der Stoff überlappt habe ich ein wenig abgeschnitten, damit nicht eine zu dicke Kante entsteht. Und damit es später nicht unsauber aussieht. 



Heißklebepistole als Nähmaschinenersatz 

Nun öffnet und schließt ihr euren Reißverschluss einige Male, sodass er später auch richtig funktioniert. (Ein Tipp meiner Mama :)) Jetzt könnt ihr ihn auch schon mit Hilfe der Heißklebepistole oder dem Textilkleber festkleben. Achtet darauf, dass kein Kleber auf die Zähne des Verschlusses kommt, da sich ansonsten das DIY Mäppchen nicht mehr öffnen lässt! 


Jetzt müsst ihr nur noch die beiden äußeren Seiten aneinander kleben! Hierfür habe ich vom Boden des Mäppchens nach oben gearbeitet, damit es auch schön abschließt!

Ich wünsche euch Viel Spaß beim nachmachen! Mit diesem DIY seid ihr selbst als unbegabte Näher ganz vorne dabei! Eure Mitschüler oder Mitstudierenden werden Augen machen, wenn ihr mit so einem schönen selbstgemachten Mäppchen kommt! Es muss ja niemand wissen, dass man nicht so näh begabt ist! Ein hoch auf meine geliebte Heißklebepistole! <3 

Das Mäppchen wurde von meiner Mama und mir natürlich auch überprüft, ob es eine gute Qualität hat. Ich habe das Mäppchen durch die Gegend geworfen, runter fallen lassen und der Kleber hält echt bombenfest! :) 


Ich würde mich freuen, wenn ihr auch bei allen anderen Bloggermädels vorbei schauen würdet! :**

Jenni von Kunecoco
Susi von PASTELLPINK
Vivi von KreaVivität
Yvonne von Bodenseeperle
Yvonne von Mohntage





Kommentare:

  1. Ich Nähe zwar lieber - aber das ist eine schöne Alternative. Wenn es mal schnell gehen muss oder die Maschine wieder spinnt. ��
    Danke fürs testen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vivi,
      Vielen Dank für deinen Kommentar!
      Ja es musste einfach schnell gehen und ich bin nicht so die begabteste Näherin :D

      Grüße <3

      Löschen
  2. Meine liebe Saskia,

    haha bist du auch auf den Zug der Nähfaulen gestiegen? :D Mir geht es zur Zeit auch so, dass fast nur noch meine Heißklebepistole im Einsatz ist :D
    Das wirst du die Tage noch sehen :p
    Den Stoff habe ich übrigens auch - und das Mäppchen ist dir richtig gut gelungen! Ich habe mir leider schon sooo viele Mäppchen genäht, dass ich gar nicht mehr weiß, was ich damit machen soll... :(

    Ich freue mich schon sehr auf deine morgige Anleitung<3
    Liebste Grüße,
    deine Susi <3 :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA! Meine Heißklebepistole und ich wir haben eine ganz besondere Beziehung! Eine Liebe die nie enden wird! :D

      Vielen Dank für deine lieben Worte!
      Ich freue mich auf die ganzen Beiträge von all den anderen Mädels!
      Liebste Grüße
      Saskia <3

      Löschen
  3. Eine interessante Idee, Kleber statt Maschine zu verwenden... Und gerade um das Ausfransen zunverhindern, werde ich mir die Sache mit dem Kleber merken, obwohl ich meine Nähmaschine über alles liebe ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist wirklich eine super Alternative und es geht viel schneller! Zumindest bei mir, da ich echt nicht so begabt bin :D

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Ahhh.... so funktioniert das also! Ich habe mich schon die ganze gefragt, wie du ein Mäppchen ohne Nähen machst. Trick 17 :) Also wenn die NäMa mal streikt, einfach die Pistole auf die Brust, äh, den Stoff setzen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau! Danke für deinen Kommentar!

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. :D Wie witzig! Ich hab Kleber bisher nie so wirklich getraut als "Nähersatz", aber du scheinst es ja allen Tests unterzogen zu haben! :D

    AntwortenLöschen