Samstag, 20. Februar 2016

Slinkachu "little people" - inspiriert!


Kennt ihr den britischen Künstler Slinkachu? Er wurde bekannt durch seine Fotografiereihe "little people". Ich habe mich auch mal an diese besonderen Fotos gewagt, hier meine ersten Ergebnisse! 





Slinkachu - little people!

Dienstag, 16. Februar 2016

EMPFEHLUNG!!

Heute gibt es mal etwas Neues auf meinem Blog!
Ich möchte euch heute die Bücher von Johanna Basford vorstellen!


Johanna Basford gestaltet Ausmalbücher für Erwachsene! Ja wirklich Ausmalbücher! Und ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie entspannend das ist. Man kann richtig in die Bilder versinken und einfach einmal von all dem Stress des Alltags absehen! Also was gibt es noch schöneres als an einem total Anstrengenden Tag sich eine Tasse Tee zu machen und einfach mal ein wenig zu Malen??

Ich kann euch nur empfehlen ihre Bücher ein mal zu "testen"! Einmal angefangen, kann man gar nicht mehr damit aufhören! 



Die junge Textildesignerin aus Schottland zeichnet sehr detaillierte schwarz weiß Zeichnungen von Tieren, Blumen und Pflanzen!
(*) Die sich mit Bunt- und auch Filzstiften super schön gestalten lassen. 
Seit ihr neugierig geworden? Dann schaut doch mal bei Amazon vorbei, dort kann man ihre Bücher erwerben.

Viel Spaß beim entdecken und beim versinken in den Büchern! :)


(*alle Informationen über Johanna Basford sind dem Klapptext ihres Buches "Mein phantastischer Ozean" entnommen)

Guten Morgen Smoothie

Zutaten
- gefrorene Beerenmischung
- Mandelmilch
- Chia Samen 
- Wasser
(je nach Bedarf: Agavendicksaft)




























Zu Beginn müsst ihr
die gefrorenen Beeren ein wenig antauen lassen, damit euer Smoothiemaker oder Pürierstab nicht kaputt geht! Danach gebe ich zwei bis drei Hand voll Beeren und ein wenig Mandelmilch in einen Messbecher und püriere alles. Danach fülle ich den Messbecher mit Wasser und gebe die Chia Samen hinzu. Noch einmal kurz pürieren, damit sich alles vermischt! In ein Glas umfüllen und genießen! Ich trinke diesen Smoothie am liebsten Morgens, da er meinen Appetit lange stillt! 

Dienstag, 2. Februar 2016

HELLO FEBRUARY!

Wie die Zeit vergeht, gerade haben wir noch gemütlich Silvester gefeiert und heute ist schon der zweite Februar! Und ich habe es den ganzen Januar nicht geschafft zu bloggen.
Das liegt daran, dass es mir in letzter Zeit nicht besonders gut geht…

Jedoch habe ich dennoch sehr viele neue Projekte geplant, welche nur noch auf ihre Umsetzung warten! In den nächsten ein, zwei Wochen geht es hier wieder richtig los! 
Ich hoffe ihr freut euch genauso darauf wie ich! :)